Fußreflexzonentherapie

 

Bei der Fußreflexzonentherapie werden durch eine spezielle Grifftechnik die Reflexzonen des Fußes gereizt. Dadurch ist eine Einflußnahme auf den gesamten Körper mit den Organen möglich. Diese sanfte Therapieform dient nicht nur einer allgemeinen Entspannung, sondern hat sich unter anderem bei folgenden Beschwerdebildern als äußerst wirkungsvoll erwiesen:

 

    • Beschwerden im Magen-Darmbereich (Blähungen, Verstopfung, Durchfall )
    • Gynäkologische Beschwerden (schmerzhafte Regelblutungen, unerfüllter Kinderwunsch)

 

                                                         490607 web R K B by Shajenn pixelio.de 1