Mesotherapie

Seit über 50 Jahren in Frankreich erfolgreich angewandt, stellt die sanfte Behandlungsform der Mesotherapie eine Verbindung zwischen klassischer Schulmedizin und alternativer Heilmethode dar.
In ihr kommen Teile der Neuraltherapie, Akupunktur, Homöosinatrie und das Einbringen von äußerst geringen Dosen von bewährten Arzneimitteln nahe dem Ort der Erkrankung durch Mikroinjektion in die Haut zur Anwendung.